fächerartig


fächerartig
веерообразно

Немецко-русский словарь по цементу, бетону и железобетону. - М.: Государственное издательство литературы по строительству, архитектуре и строительным материалам. . 1962.

Смотреть что такое "fächerartig" в других словарях:

  • fächerartig — fạ̈|cher|ar|tig <Adj.>: in der Art eines Fächers gestaltet. * * * fạ̈|cher|ar|tig <Adj.>: in der Art eines Fächers: die Jalousien schoben sich f. ineinander …   Universal-Lexikon

  • fächern — fạ̈|chern 〈V. tr.; hat〉 1. in Fächer unterteilen 2. Abschnitte wie bei einem Fächer machen [→ Fach, Fächer] * * * 1fạ̈|chern <sw. V.; hat (selten): in ↑ Fächer (1) einteilen: den Schrank f.; <meist im 2. Part.:> ein gefächertes Gestell.… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Wappen im Landkreis Jerichower Land — Diese Liste zeigt die Wappen der Verwaltungsgemeinschaften, Städte und Gemeinden sowie Wappen von ehemals selbstständigen Gemeinden und aufgelösten Landkreisen im Landkreis Jerichower Land in Sachsen Anhalt. Wappen des Landkreises Jerichower… …   Deutsch Wikipedia

  • Rad — Fahrrad; Drahtesel (umgangssprachlich); Hirsch (umgangssprachlich); Bike (umgangssprachlich); Radl (bayr.); Velo (schweiz.); Zweirad; Bereifung …   Universal-Lexikon

  • Küsel — Stadt Möckern Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Liegnitzer Ringtisch — Der Liegnitzer Ringtisch ist ein runder Tisch mit einem besonderen Ausziehmechanismus. Dieser wurde vom Josef Seiler aus Liegnitz im Jahr 1920 zum DRP Patent angemeldet. Er gilt heute als Antiquität. Ein runder Tisch wird dabei mit Platten… …   Deutsch Wikipedia

  • Möckern — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Otididae — Trappen Rüppelltrappen (Eupodotis rueppellii) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) …   Deutsch Wikipedia

  • Trappen — Rüppelltrappen (Eupodotis rueppellii) Systematik Unterstamm: Wirbeltiere (Vertebrata) Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Wittken — Wappen der Familienzweige von Wittken und von Wittke Wittke(n) ist der Name eines Adelsgeschlechts, das zum pommerischen Uradel zählt und im Gebiet von Lauenburg zu ersten Mal im Jahre 1240 Erwähnung findet. Die Stammgüter der Familie waren Brzyn …   Deutsch Wikipedia

  • Mauritĭa — (M. L.), Pflanzengattung aus der Familie der Palmae Lepidocaryinae flabellifrondes; Diöcie, Hexandrie L.; Arten: M. vinifera Mart., über 100 Fuß hohe Palme in Brasilien, mit 20–30 15 Fuß langen, fächerartig fiederartigen Blättern. Sie ist eine… …   Pierer's Universal-Lexikon